Your Shopping Basket

5 Gründe, warum der Khao Sok Nationalpark ein Traumziel für Entdecker ist

khao-lak-land-discovery-khao-sok-stausee

5 Gründe, warum der Khao Sok Nationalpark ein Traumziel für Entdecker ist

Wenn dir jemand erzählen würde, dass es einen Ort gibt, an dem vor 200 Millionen Jahren ein riesiges Korallenriff aus dem Meer hervorbrach und der heute vom ältesten Dschungel der Welt bedeckt ist. Einen Ort, an dem wilde Elefanten, Affen und Leoparden durch den immergrünen Regenwald streifen und sich Kalksteinfelsen steil aus türkisgrünem Wasser erheben. Würdest du ihm glauben?

Ich verrate dir jetzt ein Geheimnis: Diesen Ort gibt es wirklich.

Er heißt Khao-Sok-National-Park, befindet sich in der Provinz Surat Thani und ist zweifellos eines der eindrucksvollsten Stücke Natur im südlichen Thailand. Dieses Paradies für Abenteuerlustige wird dich in eine andere Zeit zurückversetzen. Fernab des Alltags, weit weg von der Zivilisation. Eine Welt, in der dich Gibbon-Affen morgens mit ihren Rufen aus dem Schlaf wecken. Wo du dir wünschen wirst, an keinem anderen Ort der Welt zu sein.

Sorry… das klang jetzt ein bisschen wie aus einer Werbebroschüre. Aber ganz ehrlich: Der Khao Sok ist wirklich eine einmalige Erfahrung. Ich kenne eigentlich keinen Thailand-Reisenden, der nach einem Ausflug in den Nationalpark nicht in den höchsten Tönen davon schwärmt. Bereit für ein unvergessliches Erlebnis, an das du dich noch sehr lange zurück erinnern wirst? Dann lies weiter, um zu erfahren, was dich erwartet!

Khao Sok Touren

Der Khao Sok Nationalpark: Natur pur und wenig Touristen

Wahrscheinlich hast du dir bei der Urlaubsplanung auch schon mal die folgenden (oder zumindest ähnliche) Fragen gestellt:

·         Wo gibt es einen Ort, der noch nicht so vom Massen-Tourismus verdorben ist?

·         Wieso habe ich oft das Gefühl, dass ich das Beste von meinem Urlaubsland nicht gesehen habe?

·         Wo kann man noch ein echtes Abenteuer erleben und nicht einfach den anderen Touris hinterherlaufen?

Ich habe schon viel zu oft erlebt, dass ich im Reiseführer ein fantastisches Ziel gesehen habe, dass dann in Wirklichkeit doch nicht so toll aussah, wie auf den Hochglanzfotos. Im Khao Sok wird dir diese Enttäuschung erspart bleiben. Dieser Ort ist im Original sogar noch viel besser, weil man so ein Naturerlebnis gar nicht richtig in Fotos verpacken kann. Wenn du schon in Thailand bist oder dort Urlaub machen willst, sollte ein Ausflug in den Khao Sok Nationalpark also ganz oben auf deiner Liste stehen. Ich verrate dir jetzt 5 Gründe, warum du noch heute einen Trip dahin planen solltest.

khao-lak-land-discovery-khao-sok-tour

Erlebe deinen eigenen Hollywood-Film – in dem DU der Star bist

Kennst du diese beeindruckenden Panorama-Rundblicke aus Kino-Filmen, wenn die Kamera langsam über traumhaft schöne Landschaften gleitet? Und jetzt stell dir vor, du würdest selber durch eine solche Szene laufen. Im Khao Sok wirst du nämlich genau das bekommen: Postkarten-Motive im Minutentakt. Majestätische Kalksteinfelsen erheben sich in dramatischen Formationen aus dem dichten Regenwald. Stromschnellen laden wagemutige Reisende zu einer Fahrt mit dem Schlauchboot ein. Versteckte Wasserfälle tief im Dschungel warten nur darauf, dass du sie entdeckst. Bei deinem Trip in den Khao Sok wirst du dich wie in deinem ganz persönlichen Abenteuer-Film fühlen.

khao sok 2 tage wildlife stausee

Entdecke Tiere, die du bisher nur aus dem Zoo kanntest

Ein Besuch im Zoo ist eigentlich immer ein tolles Erlebnis. Aber was wäre, wenn du all die exotischen Tiere einmal in freier Wildbahn sehen könntest? Der Khao-Sok-Park ist perfekt dafür geeignet. Es gibt wahrscheinlich keinen anderen Nationalpark in Thailand, der eine so hohe Artenvielfalt aufweist. Nashornvögel, Seeadler, Makaken, Gibbons und Elefanten geben sich hier die Klinge in die Hand – jeden Tag, rund um die Uhr. Im weit abgelegenen Khlong-Saeng-Wildreservat im nördlichen Teil des Parks leben auch Leoparden und angeblich sogar einige Tiger. Auch wenn du die wahrscheinlich nicht sehen wirst – nimm unbedingt deine Kamera mit: Eine so gute Gelegenheit zur Tierfotografie wirst du so schnell nicht mehr haben.

 

khao-lak-land-discovery-khao-sok-baumhaus

Fahre mit dem Longtail-Boot über versunkene Städte

Wenn du mit einem der traditionellen thailändischen Longtail-Boote über den Cheow-Lan-See fährst, wirst du dir vorkommen, wie ein Forschungsreisender aus einer längst vergangenen Zeit. Dieser riesige Stausee ist etwa doppelt so groß wie der Chiemsee und bedeckt mehrere Städte, die vollständig überflutet sind. An den weniger tiefen Stellen siehst du sogar noch, wie die Baumwipfel aus dem türkisgrünen Wasser herausragen. Der See ist der ideale Ausgangsort für Kajaktrips und Dschungeltouren in den Park. Mein persönliches Highlight (und das der meisten anderen Besucher) sind die schwimmenden Bambushütten, in denen du mitten auf den See dein Nachtlager aufschlägst.

khao sok stausee tagesausflug

Verbringe einen Tag im Paradies – ohne ungebetene Zuschauer

Natürlich sind irgendwie alle auf der Suche nach dem einen authentischen Reiseziel, das kein anderer kennt und mit dem man die Daheimgebliebenen so richtig neidisch machen kann. Und natürlich ist der Khao Sok nicht komplett unbekannt. Trotzdem liegen Welten zwischen den überlaufenen Standard-Thailand-Touristenzielen und der unberührten Natur, die dich hier erwartet. Der Park ist so groß, dass du nie das Gefühl haben wirst, nur der Herde hinterherzurennen. Und wenn du morgens in deiner Bambushütte mitten auf dem See aufstehst, fühlt es sich – zumindest für kurze Zeit – ein bisschen so an, wie Robinson Crusoe auf seiner einsamen Insel.

khao sok 2 tage baumhaus touren

Nimm Erinnerungen mit nach Hause, die du nie vergessen wirst

Wenn du dich auf dieses Abenteuer einlässt, solltest du dir eine Sache vorher klar machen: Ein Trip in den Khao Sok Nationalpark ist etwas anderes als ein Spaziergang an der Strandpromenade. Im Regenwald gibt es keine gepflasterten Straßen, man muss auf Blutegel aufpassen und es kann verdammt heiß werden. Auch die Hütten, in denen du übernachtest, sind kein Luxushotel. Dafür bekommst du aber etwas viel Wertvolleres: Die Möglichkeit, einen Moment komplett abzuschalten und einen Einblick in eine Welt fern abseits des Alltags und der Zivilisation. Diese Erfahrung wird dich ein Leben lang begleiten. Und genau das ist ja letztlich der Grund, aus dem wir Urlaub machen, oder?

 

khao sok 3 tage baumhaus und stausee

Ich will auch dahin. Was muss ich jetzt tun?

Khao Lak Land Discovery bietet zahlreiche spannende Touren in den Khao Sok Nationalpark an. Klicke hier, um dir das Angebot anzuschauen. Ich habe die Khao Sok 2-Tage-Wildlife-Stausee mit Übernachtung auf dem Stausee gemacht – es werden aber auch kürzere oder längere Programme angeboten, je nachdem, wie viel Zeit ihr habt.

Alle Touren beinhalten:

·         Abholung am Hotel zur vereinbarten Uhrzeit

·         Anfahrt und Transfer zurück

·         Eintrittsgebühren in den Nationalpark

·         Verpflegung und Getränke

·         Professioneller, deutschsprachige Führer

Die Gruppen sind in der Regel recht klein (4- 12 Personen), außerdem sind die Führer wirklich klasse, weil sie den Park wie ihre Westentasche kennen und dir Orte zeigen, die du alleine nie finden würdest. Genau deshalb sind die Touren auch meist ziemlich schnell voll – es empfiehlt sich also, rechtzeitig zu buchen.

Den Khao Sok auf eigene Faust zu erkunden, ist theoretisch möglich – allerdings sollte man sich dann wirklich gut vorbereiten und das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Der Nationalpark ist gigantisch groß und bedeckt ein Gebiet von über 700 Quadratkilometern. Wenn du dich hier verläufst, kann es schnell unangenehm werden. Und an manche Orte wie den Cheow-Lan-See mit seinen schwimmenden Hütten kommt man ohne Führer mit Boot nicht hin. Die Tour mit Khao Lak Land Discovery ist deshalb die beste Alternative, wenn du den Massentourismus meiden willst, ein richtiges Dschungerlebnis haben möchtest und trotzdem kompetente Betreuung suchst. Eben das Beste aus beiden Welten.

Klicke hier und buche noch heute eine Tour!

Autor: Selim Baykara

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.