Your Shopping Basket

Markt

Markt in Bang Niang

Markt

Markt in Bang Niang

Dreimal die Woche, Montags, Mittwochs und Samstag werden auf dem Bang Niang Markt von 13.00 bis 18.00 Uhr die Jalousien hochgezogen und alles verkauft was das Einheimische- und Touristenherz begehrt.

Was gibts?

Grob unterteilen kann man den Markt in 7 Teile. Zum einen frisches Gemüse und Obst sowie Fleisch und Fisch. Zum anderen bereits zubereitete Gerichte und verschiedene Desserts. Außerdem gibt es aber auch die Möglichkeit viele verschiedene Souvenirs des thailändischen Handwerks zu ergattern sowie T-Shirts, Sonnenbrillen und Taschen bei denen sich immer ein guter Preis aushandeln lässt.

Speisen

thailändische Köstlichkeiten

Es ist wichtig mit leerem Magen zu kommen um all die Köstlichkeiten ausprobieren zu können die der Markt zu bieten hat. So gibt es zum Beispiel ein Hühnerei, dass erst geleert wird, dann der Inhalt  gewürzt und zuletzt wieder zurück in die Eierschale gefüllt. Dieses Ei wird dann gegrillt. Also so was wie Rührei in der Schale. Viele verschiedene frittierte und gegrillte Sachen lassen sich finden. Zu günstigen Preisen sollte man eine Auswahl von Frühlingsrollen und anderen gefüllten Taschen mit Gemüse und Fleisch mitnehmen. Hinterher kann man, aus Eigelb hergestellt Kuchen und in Kokosmilch gekochte Banane probieren.

 

Auch bei den Obstständen sollte man mutig sein und die ein oder andere Frucht ausprobieren. Neben Mango, Ananas und Wassermelone die hier zu Spottpreisen zu kaufen sind, gibt es viele Obstsorten, die eventuell nicht ganz so geläufig sind. Zum Beispiel der Wasserapfel, aus der Familie der Guave, er hat eine rote, wachsige Schale und weißes Fruchtfleisch. Er ist saftig und schmeckt süßsäuerlich, daher sehr erfrischend.

 

Mangostane, Mandarinen, Guaven

Besonders zu empfehlen ist die Königin unter den Früchten: die Mangostane. Sie hat eine weinrote Schale und weißes Fruchtfleisch, das der Form von Knoblauchzehen ähnelt. Sie ist ungefähr so groß wie eine Tomate und schmeckt süßsäuerlich. Was sie zur Königin der Früchte macht sind ihre Inhaltsstoffe. Mit vielen Vitaminen, Mineralien und über 40 Xanthonen wirkt ihr Inhalt gegen Krebsgeschwüre, Entzündungen und Allergien und beeinflusst das Hautbild positiv, stärkt das Immunsystem und die Leistungsfähigkeit und kann außerdem schmerzlindernd wirken. Die Liste ist noch weit länger und der Titel dieser beeindruckenden und dazu auch noch ausgesprochen leckeren Frucht absolut berechtigt.

 

Satoh Schote

Am nächsten Stand hängt schon die Satoh-Schote, dessen Bohnen man vielleicht schon einmal im Curry mitgegessen hat. Sie haben einen leichten Knoblauchartigen Geschmack. Daneben finden sich unzählige verschiedene Kräuter und Gewürze an denen man unbedingt einmal riechen sollte. Nach dem Gemüse wird es dann schon etwas kritischer und die folgenden Stände sind nichts für schwache Nasen. Die frische Fleisch- und Fischabteilung hat einen sehr eigenen Geruch. Gut gekühlt, aber doch mit recht vielen Fliegen besiedelt werden hier alle möglichen Arten von Fisch und Fleisch angeboten. Auf Wunsch werden Fische zerteilt und Hühner so zugeschnitten wie es einem recht ist. Auch getrockneter und in Salz eingelegter Fisch lässt sich hier finden und trägt einen großen Teil zum Geruch bei. Wenn man es also an den Schrimps, Tintenfischen, Krebsen, Fischen, Schweinehirnen, Hähnchenfüßen und Innereien vorbeigeschafft hat, dann kann man all seine Eindrücke bei einem kalten Getränk und Live-Musik in einer Bar am Ende des Marktes verarbeiten.

Shopping

thailändische Handarbeit

Doch für den Shoppingwütigen noch nicht genug. Genauso lang wie Fleisch und Fisch erstreckt sich noch eine weitere Reihe mit Ständen. Angefangen mit Sonnenbrillen, Gürteln, Geldbörsen und Taschen geht es über zu Schuhen, T-Shirts und Bademode. Und dann suchen da noch eine große Auswahl an handgeschnitzter Dekoration, Seidentüchern, bestickter Taschen und Bildern einen neuen Besitzer. Hier lässt sich immer ein guter Preis aushandeln.

Mit langen Armen und einem leeren Geldbeutel wird es dann langsam Zeit für die Heimreise. Der Marktbesuch ist bestimmt eines der Erlebnisse die man zu Hause Freunden und Familie gerne erzählt.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.